Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Soundfragen
#11
Ganz genau Thumbs up

Zumindest müsste es das gewesen sein.
Scissors cuts paper, paper covers rock, rock crushes lizard, lizard poisons spock, spock smashes scissors, scissors decapitates lizard, lizard eats paper, paper disproves spock, spock vaporizes rock and as it always has, rock crushes scissors.
[Bild: 4t9b-3.png]Achmet!!!
Zitieren
#12
@gabiza: http://kbase.laraslevelbase.org/detail.a...d=blubbern
[Bild: kaese.png]
Zitieren
#13
Danke, Spiddle und Piper. Smile
Zitieren
#14
So, weiß noch jemand eine Antwort auf Frage 1? Wie der Sound vom Jumpi heißt?

Außerdem, Piper, hab das mit der bass.dll versucht, allerdings geht das nicht. Denke aber, dass es mit TREP zusammenhängt, weil immer wenn ich den bass.dll Soundtrack in TREP aktiviere, stürzt die Exe, sonst nicht mehr. Wäre nett, wenn mir jemand trotzdem mal eine bass.dll schicken könnte, die er/sie in seinem/ihrem Level hatte und die auch funktioniert hat.
Zitieren
#15
LEAP_SWITCH heißt der swch_01 Sound im Sounds.txt. Smile
Gib mir deine E-Mail Addy, dann schick ich dir meine bass.dll. Smile
Zitieren
#16
Hey, danke, Piper. Smile Smile
Hier ist meine Mailadresse: [email]gabiza7@yahoo.de[/email]
Zitieren
#17
Weißt du was, Piperle?
Das funktioniert tatsächlich mit deiner dll. Thumbs up Thumbs up
Danke, du hast mich vor dem Verzweifeln gerettet. Knuddel
Zitieren
#18
HihoWink
Wenn ich einen sound effekt verändern möchte, d.h. ich möchte einen mit einem eigenen Geräusch überspeichern, weiß jemand, ob der genau die gleiche Dateigröße haben muss, wie die Original loop Wave hatte?
Ich hätte halt gern einen ein klein bißchen längeren Sound.

Vorgen denke ich muss ich so:
Den neuen sound als wave 22Hz, 16 bit und mono unter z.b. dem Namen l_wind.wav abspeichern
Dann müßte es , wenn ich es als entsprechenden Sound Effekt im Leve platziert doch schon klappen.. oder ?
Hat das schon mal jemand gemacht?
Zitieren
#19
Dass die Sounddatei die gleiche Größe haben muss, wie die Vorherhige, das kann ich mir nicht vorstellen. Aber du kannst es ja mal ausprobieren, Probieren geht über Studieren.
Zitieren
#20
Nein die Sounds müssen nicht die gleiche Länge haben, wie andere Sounds. Du musst nur das gleiche Wave-Format verwenden.
Es gibt glaube ich nur eine bestimmte Maximallänge.

Ich würde aber nicht empfehlen einen Sound einfach zu überschreiben. Erstelle den Sound lieber unter einem neuen Namen im Sounds-Ordner.
Du musst den Sound sowieso in der Sounds.txt eintragen.
An der ersten Spalte nichts ändern! Hier stehen die Namen der Sounds, wie sie im Wadmerger heißen. Suche einen aus, den du nicht brauchst. In der zweiten Spalte stehen die Namen der Wavs. Hier kannst du dann den Namen deines erstellten Sounds eintragen. (Ohne die Endung ".wav")
VOL ist die Lautstärke. Ein Wert zwischen 10 und 99.
Wozu P und R sind weiß ich nicht. V ist für eine Variation des Sounds, bei sich wiederholenden Geräuschen, wie Laras Schrittgeräusche. L ist Loop für eine ständige Wiederholung des Sounds, wie beim Springbrunnen. Egal wie lang er ist, wenn er zuende ist fängt er wieder an.
CH ist die Wahrscheinlichkeit. Je kleiner der Wert desto seltener wird der Sound abgespielt, ohne Wert wird immer abgespielt.
PIT ist für eine andere Tonhöhe. Kein Wert ist für eine unveränderte Tonhöhe.
RAD ist der Radius um die Soundquelle innerhalb der Sound abgespielt wird.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste