Aktive Themen

Foren-Statistiken
  • Foren-Beiträge:102.384
  • Foren-Themen:2.332
  • Mitglieder:157
  • Neuestes Mitglied:jgreenlee


Geschrieben von: cybie
01.02.2024 11:33
Forum: Computer & Technik
- Antworten (8)

Seid ihr auch davon betroffen, dass in euren Postfächern unzählige Login-Versuche stattfinden? Dann liegt es vermutlich daran, dass ihr ein GMX oder Web.de Postfach habt. Da diese die beliebtesten und häufigsten Anbieter sind, finden hier wohl auch häufiger Hackerangriffe statt. Nachdenken 

Das hat mich dazu veranlasst, mich nach anderen Anbietern umzusehen.

Top 14 der sicheren Email-Anbieter

Die meisten kosten etwas, aber so teuer ist es nicht. Wenn man mal Opfer eines Angriffs war, merkt man erst, wie wertvoll ein Email-Postfach eigentlich ist.

Auch eine Alternative: Wenn ihr Besitzer einer Domain seid, hat man dort häufig auch schon gleich ein Email-Postfach.

Bei welchem Anbieter seid ihr?

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: cybie
30.01.2024 16:33
Forum: Kochnische
- Antworten (6)

So, hier ist nun mein Thread zum Backen mit einem Brotbackautomaten Big Grin  und meine ersten drei Brote.

Ein ganz normales Dinkelbrot mit Kräutern und Sonnenblumenkernen:

   


Ein Sodabrot ohne Hefe (leider ein flacher Klops geblieben, schmeckte aber gut):

       


Und gestern hab ich noch ein Vollkornbrot mit Dinkel und Weizenvollkorn und Pizzakräuter und Sonnenblumenkernen gebacken. Leider hab ich zu wenig Salz reingemacht (hatte etwas weniger versucht, weil ich das Gefühl hatte, dass das erste zu salzig war). Ansonsten schmeckt es wunderbar. Love 

       


Nächstes Mal mache ich mal noch Röstzwiebeln rein. Hyper 

Die Tatsache, dass ein Automat alle Schritte für einen übernimmt und kaum etwas schiefgehen kann, ist natürlich toll und der Sinn so eines Automaten, aber ganz besonders angenehm finde ich, dass ich nicht selber minutenlang kneten muss.

Wenn ihr die Rezepte haben möchtet oder selber welche habt, dann rein damit.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: cybie
30.12.2023 11:11
Forum: Allgemeines Forum
- Antworten (2)

Ich könnte auch in unserem Grusel-Thread posten, aber ich möchte hier speziell auf Creepypasta eingehen.

Was ist Creepypasta überhaupt? Das sind keine Nudeln, sondern erfundene Grusel- oder Horrorgeschichten, die im Internet verbreitet und weiterkopiert werden (creepy + Copy and Paste = Creepypasta). Dazu gehören beispielweise Slenderman (dünne, große Gestalt, die im Wald Menschen jagt und tötet) oder SCP Foundation (fiktive Geheimorganisation, die für die Eindämmung und sichere Verwahrung verschiedenster Anomalien zuständig ist).

Gestern bin ich über The Backrooms gestolpert, die mit der Angst vor unbewohnten und unheimlichen Orten, z. B. lange Gänge, dunkle Türeingänge spielt. Diese kann man betreten, indem man aus der Realität an den falschen Stellen ausbricht (aka "no clip" Hrhr  ) und sie werden offenbar zufällig und unendlich erzeugt. Ich bin noch nicht ganz dahintergekommen, aber es handelt sich dabei vermutlich um eine Lösung, Menschen Wohnräume und Lagerflächen zu bieten.

Der YouTuber Kane Pixels hat Anfang des Jahres Kurzfilme im "Found Footage"-Stil dazu veröffentlicht, in denen diese Backrooms anscheinend Störungen verursachen und aus dem Ruder laufen. Das, was mich daran eigentlich so fasziniert ist, dass es sich komplett um computergenerierte Umgebungen handelt.

Hier ist ein Video, wo jemand zufällig in die Backrooms gerät und vor "etwas" wegläuft... Panik 

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: cybie
10.12.2023 16:24
Forum: Andere Games
- Antworten (1)

GTA 6-Trailer! Hyper  Love 

Wenn das so eine Art Bonnie und Clyde-Stil wird, finde ich das richtig passend! Und umgebungstechnisch scheint es sich wieder in Vice City anzusiedeln.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: cybie
26.10.2023 12:16
Forum: Administration
- Antworten (9)

Hallo Leute,

es ist mal wieder soweit - ich habe die Jahres-Rechnung für den Webspace von TRForge.net erhalten.

   

Hat jemand Lust, sich dieses Jahr wieder daran zu beteiligen? Die Kosten sind dieses Mal geringer, da ich meinen anderen Webspace mit TRForge letztes Jahr ja zusammengeführt habe. Es wäre also nur die Hälfte i. H. v. 26,73 € nötig. Die zusätzliche Jahres-Rechnung über die SSL-Erweiterung (für https) i. H. v. 10,26 € lasse ich aussen vor.

Diesmal möchte ich mich mit Hilfe einer 7-tägigen Umfrage erstmal über die Bereitschaft erkundigen, bevor es an die Zahlungen geht. Dann teile ich den Betrag durch die Anzahl der Zahlwilligen Wink  damit jeder gleich viel zahlt und sich möglichst viele beteiligen können. Die letzten Male war es ja so, dass jeder direkt was in den Topf geworfen hat und die, die gerade nicht im Forum aktiv waren, aber gerne hätten mitwirken wollen, schauten dann in die Röhre.

Und wie schon die letzten Male gilt auch: es ist freiwillig und es ist keine Rechtfertigung nötig, wenn ihr nicht möchtest/wollt/könnt. Wink 

Drucke diesen Beitrag