Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TRNG
#31
Na toll. tomb4.exe verweigert plötzlich den Dienst. Cursing

"Failed to setup DirectX"

Reinstallation hat nix gebracht. Ideen? Huh?
Zitieren
#32
Starte als erstes Mal das Setup zur tomb4.exe und überprüfe dort die Einstellungen / lege sie neu fest

Wenn das nicht geht:
Hast du das DX auch installiert?

Mal versucht die exe im Kompatibilitätsmodus laufen zu lassen?

Irgendwas an den Grafikkartentreibern geändert?
Zitieren
#33
Meine Grafikkarte hat vor einiger Zeit ein Update gemacht, aber das ist schon etwas länger her.

Beim Setup war ich auch schon mal, da hat es nichts gebracht. Ich habe jetzt noch weiter mit den Einstellungen experimentiert, und jetzt läuft es wieder. Wenn auch auf recht grober Auflösung. Immerhin. Nachdenken
Zitieren
#34
Die Fehlermeldung habe ich auch, allerdings nur wenn ich im Editor den Exit & Play-Button oder Play-Button klicke.

Einfach Fehlermeldung weggklicken und nochmal auf tomb4.exe klicken. Bei mir startet tomb4.exe dann normal. Smile

Setupeinstellungen & der Kompatibilitätsmodus (ich hab Vista) bringen nur bedingt was (wenn ich eine grottige Auflösung wähle).
Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Zitieren
#35
Die Fehlermeldung hatte ich auch schon mal.
Wenn ich aus dem Ordner starte, wo ich den Leveleditor installiert habe, funktioniert alles einwandfrei.
Aber ich hatte mal den Editor einfach kopiert, und dann kam beim Starten immer schon die Sicherheitswarnung von Windows (Der Herausgeber konnte nicht verifiziert werden...) und wenn ich dann Okay drücke lädt es kurz und dann kommt die DirectX-Fehlermeldung.
Ich hab noch ein paar mehr Kopien vom Leveleditor (für jedes Level ne eigene) und manche gehen und andere nicht. Weiß der Teufel warum.

Hilft dir jetzt vielleicht auch nicht, weil du ja sagst, du hast schon neu installiert. Aber vielleicht lässt sich das Problem so besser eingrenzen...
Zitieren
#36
Zitat:Die Fehlermeldung habe ich auch, allerdings nur wenn ich im Editor den Exit & Play-Button oder Play-Button klicke.

Bei mir kam sie auch so. Einige Kopien des LE funktionieren auch noch nicht, aber es hat für mich im Moment keine Priorität, diese auch zum Laufen zu bringen.
Wenn ich mehr über das Problem weiß, stelle ich es hier rein.
Zitieren
#37
Weiß jemand, ob man die Reichweite einer Waffe verändern kann? Und eventuell auch die Geschwindigkeit der Munition?
Normalerweise schießen die Kugeln ja praktisch unendlich weit, auch wenn Lara nur blind zielt. Nachdenken

Außerdem nerven mich die Gunflashs, Rauchwolken und die Funken. Die Gunflashs konnte man mit TREP ja wenigstens ausschalten, bei dem Rest hat man aber nachwievor keine Chance, oder? Mellow

Nein, Crossbow und Granatwerfer sind besetzt, das hilft mir nicht weiter.

Nachtrag:

Zitat:Guck dir das erste Projekt / Tutorial an. Dort siehst du wie man einen BADDY_1 mit Nahkampf schlagen kann. Hat nix mit Waffen zu tun. Du drückst nur eine Taste, und wenn der Baddy näher als X clicks (oder units) ist, spielt Lara die Animation, spielt Baddy die Autsch-Animation und X- HP werden von Baddy entfernt.

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Aktion aber nur möglich, wenn der Gegner an einer bestimmten Stelle steht. Das wird dann sehr unhandlich bei mehreren Gegnern. Nachdenken
Zitieren
#38
Ich bekomme das wieder nicht installiert... Kann man es eventuell nicht auf eine andere Festplatte als C tun?

Ich installiere zunächst den TRLE (alte Version)
Dann starte ich die mk4_trng_full.exe zum Installieren, installiere in den selben Ordner wie der TRLE oben war und kann den Schritt mit der UAC nicht "disablen" und versuch es so zu installieren ohne diesen Schritt - aber wenn ich es öffnen will, kommen drei Fehlermeldung - eine davon hab ich mal angehängt...

   

Die anderen sind zwei fehlende .txt Dateien...



WAS mache ich falsch?
Zitieren
#39
Der TRNG will sich zur Zentrale für alle LE-Tools machen. Das ist sogar ganz praktisch. Man muss nicht ständig die Programme separat aus verschiedenen Unterordnern starten, sondern kann einfach über Schaltflächen starten.

Erstell doch einfach mal einen leeren "Tools"-Ordner, vielleicht hört er dann auf zu meckern. Wink
Und mit den Text-Files...Keine Ahnung, was er da haben will. Nachdenken
Ich bin auch selbst etwas raus und kann das von hier gerade leider nicht selbst testen.
Zitieren
#40
Ohne den Tools-Ordner will das Programm nicht arbeiten. Daran denke ich auch immer erst, wenn ich die Fehlermeldung bekomme.
Es grüßt Elke.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste