Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TRNG
#11
Huhu, ich habe genau das Problem: http://www.tombraiderforums.com/showthre...872&page=3 Nur, dass ich nur die NGE benutze, ohne TREP. Mein Nebel bleibt schwarz mit Trigger und all dem Kram. Irgendwo steht was von Script Commands, die die Farbe auch ändern können, die würde ich gerne mal ausprobieren. Aber es gibt einfach nirgendwo ein Tutorial dazu. Rolleyes Weiß jemand, wie man diesen Command schreibt?
Zitieren
#12
Mh, so weit stecke ich da noch nicht drin, um einen brauchbaren Tipp abgeben zu können.

Ich habe auch ein seltsames Problem. Ich habe mein Projekt auf TRNG umgestellt. Nun kann Lara sich nicht mehr an einer Bridge Tilt 1 festhalten. Drauf rumlaufen funktioniert aber. Ich habe nur ganz normale Dummy-Trigger verwendet und noch nichts an Kollisionen oder Animationen geändert. Huh?
Zitieren
#13
Wegen der neuen Kollisionsmöglichkeiten gibt es nun OCB-Codes damit sich Lara an der Kante festhält. Ich bin gerade nur mit dem Handy online und weiß sie leider nicht auswendig, aber eine google-suche sollte weiterhelfen.
Scissors cuts paper, paper covers rock, rock crushes lizard, lizard poisons spock, spock smashes scissors, scissors decapitates lizard, lizard eats paper, paper disproves spock, spock vaporizes rock and as it always has, rock crushes scissors.
[Bild: 4t9b-3.png]Achmet!!!
Zitieren
#14
Danke für den Tipp. OCB, darauf wäre ich nie gekommen. Blink
Das ist ja mittlerweile alles umfangreich, dass man als Neueinsteiger ziemlich erschlagen wird. Viele Tutorials sind leider mehr verwirrend als hilfreich. Panik

Bisher hat mir dieses Tutorial von l.m. am besten geholfen. Thumb up

Ich hab auch schon erste erfolgreiche Experimente mit globalen Triggern und Triggergruppen gemacht. Schon toll, was alles möglich ist.
Ich bin aber der Ansicht, dass man das wesentlich benutzerfreundiger gestalten könnte.
Zitieren
#15
Auch mit NGLE ist es immer noch nicht möglich, eine kontinuierliche Flammensäule (also nach oben) zu erstellen, oder? Crying
Zitieren
#16
Nein leider. Geht nur mit zwei zeitlich versetzt getriggerten Säulen. Sad
Scissors cuts paper, paper covers rock, rock crushes lizard, lizard poisons spock, spock smashes scissors, scissors decapitates lizard, lizard eats paper, paper disproves spock, spock vaporizes rock and as it always has, rock crushes scissors.
[Bild: 4t9b-3.png]Achmet!!!
Zitieren
#17
Mist.
Und das Box Limit wurde auch noch nicht erweitert, nicht wahr? Nachdenken
Ich habe da bei fast jedem Level Probleme, weil ich gerne komplex und "organisch" baue. Unsure

Bevor aber irgendwelche anderen Möglichkeiten eingebaut werden, plädiere ich stark dafür, dass endlich halbe Squares und diagonale Wände möglich sind. Wehe du!
Ich habe diese Spielwelt aus zwei Meter großen Legoklötzen so satt. Cursing
Zitieren
#18
Dafür müsste wohl ein neuer Editor her...Ob an der "Iris Engine" noch gearbeitet wird?

Kleine Alternative über TRNG:
Mit etwas Aufwand (Stichwort: Fragmented Triggers) kann man mithilfe von Bridge Flat-Objekten nur Teile des Squares begehbar machen, wie du hier in den ersten zwei Bildern sehen kannst. http://trlevelmanager.net/images/tab_mix2.jpg
Ich selbst habe das aber noch nie versucht.
Scissors cuts paper, paper covers rock, rock crushes lizard, lizard poisons spock, spock smashes scissors, scissors decapitates lizard, lizard eats paper, paper disproves spock, spock vaporizes rock and as it always has, rock crushes scissors.
[Bild: 4t9b-3.png]Achmet!!!
Zitieren
#19
Interessant. Thumbs up
Ich stecke zwar nicht in den Möglichkeiten der Engine drin, aber der unoffizielle Editor schafft es doch auch irgendwie, echte diagonale Wände zu machen. Wink
Zitieren
#20
Es gibt eine Möglichkeit mit NoCollision schräge Wände zu machen. Allerdings nur unsichtbar. Das heißt Collision ist da, Texturen nicht.
Man braucht dann also trotzdem noch ein Static ohne Collision für das Aussehen.
Der Vorteil gegenüber nur einem Static mit Collision ist: Harte Collision (Lara stößt sich an der Wand ab, anstatt immer weiter dagegen zu rennen) und die Kamera kann nicht in die Wand rutschen.

Zuerst muss man den Raum vertikal in zwei Räume teilen:
[Bild: 2td4qc5v.jpg]

Im unteren Raum senkt man die Decke bis zum Boden ab und klappt nur die Ecke nach oben, wo Lara stehen können soll. Da macht man dann NoCollision drauf.
[Bild: bnj9j4es.jpg]

Dann noch transparent texturieren:
[Bild: ad4k3csf.jpg]

Im oberen Raum hebt man den Boden an bis zur Decke und senkt die eine Ecke ab. Auch NoCollision drauf:
[Bild: 825lrdti.jpg]

Und transparent:
[Bild: 748kv7st.jpg]

Nun hat man eine transparente diagonale Wand.
Wie schon gesagt braucht man dann noch ein Static um die Wand sichtbar zu machen.

P.S. Danke nochmal zurück an Codo, die mich vor einiger Zeit erst darauf gebracht hat, dass man NoCollision auch auf angehobenen Ecken setzen kann und nicht nur auf flachen. Thumb up
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste