Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blutmond angucken!
#1
Heute unbedingt mal aus dem Fenster gucken und den Blutmond anschauen. Dieses Ereignis sieht keiner von uns jemals wieder, denn sowas gibt es erst in über 100000 Jahren wieder.
https://www.bild.de/ratgeber/wissenschaf....bild.html
Vielleicht macht der eine oder andere mal ein Foto, wenn das gut geht. Ich bin sehr gespannt drauf.
[Bild: brchenfrsignatur20j50.gif]
Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!
Zitieren
#2
Ich werde auch meine Kamera bereit halten. Big Grin Das Geile ist ja eben, dass es nicht nur ein Blutmond ist sondern auch noch eine Mondfinsternis und der Mars so dicht wie möglich an uns dran sein wird. Smile
[Bild: gbtvcouch-klein9xj8j.gif]
Zitieren
#3
Ja genau, das sollte man nicht verpassen Big Grin
[Bild: brchenfrsignatur20j50.gif]
Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!
Zitieren
#4
Ich konnte den Mond leider erst ab 22:45 wahrnehmen, vorher war einfach nichts zu machen. Ich bin noch extra durch die Gegend gefahren und habe 2 Plätze aufgesucht, an denen man freie Sicht nach Ost-Süd hatte (die Idee hatten diverse Leute auch Hrhr ), aber selbst da war er um die Höhepunkts-Zeit einfach nicht sichtbar.

Den Mars habe ich bis zum Schluss ebenfalls nicht sehen können. Dafür habe ich aber die ISS genau abgepasst, als ich draussen stand. Einmal schön von rechts nach links, nyooooouuum.

Vom Mond selber habe ich leider nicht so gute Fotos hinbekommen, aber ich kann sie ja trotzdem mal zeigen. Ich muss sagen, dass ich das Auf- und Abdecken des Mondes viel spektakulärer fand als den Blutmond an sich. Als an der Seite wieder ein Lichtspalt hinzukam, sah es einfach total surreal aus. Ich habe mir das auch nachher lieber mit Fernglas angeguckt als 100 weitere Fotos mit meiner Camera zu machen.

Nach dem Erlebnis bin ich am Überlegen, ob ich mir ein Teleskop kaufe. Big Grin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
[Bild: gbtvcouch-klein9xj8j.gif]
Zitieren
#5
Och so ein Teleskop haben wir gestern auch sehr vermisst. Ich hab dann auch mit dem Fernglas alles besser gesehen. Wir konnten es prima von der Couch aus sehen und auch den Mars so wunderschön. Das sieht man ja wohl so nie wieder.
Flo hat Bilder mit dem Handy probiert und wir gucken die nachher mal an, ob das was zum hochladen ist.
Wir konnten einfach auch nicht lange weggucken, so fasziniert waren wir.
[Bild: brchenfrsignatur20j50.gif]
Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!
Zitieren
#6
Leider sehen meine Bilder nicht so gut aus, wenn ich die hochlade. Muss mal sehen was man da noch machen kann.

Deine sind aber toll auch ohne Mars.
[Bild: brchenfrsignatur20j50.gif]
Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!
Zitieren
#7
[attach=6043][/attach] [attach=6044][/attach] [attach=6045][/attach]
links unten iss ne Laterne und das andere kleine ist der Mars.
Naja mit viel Fantasie kann man sich es denken, was es sein soll.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
[Bild: brchenfrsignatur20j50.gif]
Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!
Zitieren
#8
Freut mich, dass ihr gucken konntet, danke für die Bilder. Thumbs up
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#9
Wir haben es in Griechenland auch gesehen. Zusammen mit vielen anderen Gästen vom Platz haben wir uns mit Campingstühlen an den Strand gesetzt.

Ich hab Kara erlaubt so lange wach zu bleiben, bis der Mond komplett dunkel war.
Sie hatte erst Angst (letztes Jahr hat ihr eine Geschichte mit einer Sonnenfinsternis monatelang solche Angst gemacht, dass sie nicht einschlafen konnte), aber wollte dann unbedingt noch so lange bleiben, bis er wieder hell ist. Das wäre dann aber wirklich zu spät geworden.

Etwas genervt hat es, dass die Leute am Strand mit ihren Taschenlampen rumgewedelt haben, und mit Blitzlicht fotografiert haben. [Bild: wiejetzt.gif]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste