Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Historische Ereignisse / Personen
#1
In der Schule habe ich nicht viel mit dem Fach Geschichte anfangen können.
Vielleicht lag es an den Lehrern, aber das Fach kam mir doch hauptsächlich vor wie "Fakten und Zahlen ins Hirn prügeln" und weniger "Zusammenhänge und Hintergründe verstehen."
Dabei denke ich, dass letzteres doch gerade wichtig ist, wenn man wirklich aus der Geschichte lernen will.
Wie auch bei anderen Fächern und beim Sport fing mein Interesse daran an, als ich aus der Schule raus war, und der Leistungsdruck weg war, und man nicht mehr Lehrerärsche küssen musste, um gute Noten zu bekommen.

Ich bin gerade auf zweierlei Arten schockiert. Erstens darüber was für ein Monster König Leopold war, und zweitens dass 15 Millionen getötete Menschen doch offenbar immer noch nicht genug waren, um davon auch nur ein einziges Mal in der Schule zu hören. Eek!

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste