Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Eure Lieblingsserien
#81

Rad der Zeit fand ich gut, lohnt sich definitiv. Was ihr unbedingt sehen solltet (falls nicht schon geschehen), ist Fleabag auf Amazon Prime. Normalerweise brauche ich immer so ein oder zwei Folgen, um in die Serie reinzukommen. Oder auch eine ganze Staffel. Aber hier wusste ich schon nach 2 Minuten, daß das eine richtig tolle Serie ist Thumbs up  . Ist allerdings schade, das es nur 2 Staffeln gibt
 
Widerstand ist zwecklos
Zitieren
#82

Ja, Rad der Zeit war echt OK. Vielleicht sollten manche bis zur nächsten Staffel noch einen Schauspielauffrischungskurs besuchen könnten, aber es war an sich solide aufgebaut. Was mich vielleicht richtig genervt hat war, dass die CGI-Landschaften teilweise sehr kulissenhaft wirkten.
Jetzt wirklich kein Reinfall, ich habe weiterhin Hoffnung auf eine gute Herr der Ringe Serie... bin mal gespannt ob die echt Ende des Jahres kommt.

An sich gab es 2021 echt ordentlich Fantasy-Nachschub. Sweet Tooth und Shadow and Bone bei Netflix hat mir auch gefallen, zum Abschluss natürlich auch noch Staffel 2 von Witcher.

Danke für den Tipp, die Serie scheint ja echt gut zu sein. Gerade dass sie nicht so lange und abgeschlossen ist, ist für mich eher ein Positivargument. Wink   Hab so viele Serien noch auf der Halde (Peaky Blinders, Outlander), aber da hüte ich mich gerade echt solche Mammutprojekte anzufangen.
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#83

Sind dir die Hunde mit dem Fell in Schwarz und Weiss aufgefallen? Das waren Tornjaks. Ein Nachbar paar Häuser weiter hat so einen Hund. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet dieser Rasse liegt in Bosnien und Kroatien. Die Dreharbeiten fanden ja zum Teil in Slowenien und Kroatien statt, daher haben sie wohl diese Hunde genommen.
___

Netflix müsste ich auch mal wieder aktivieren. Ich hatte Ende Juni gekündigt, weil ich fast nur noch Amazon Prime geguckt hatte und nicht unnötig Geld verschwenden wollte. Wenn man innerhalb von 10 Monaten sein Konto wieder aktiviert, muss man seine Daten nicht neu eingeben, da sie so lange gespeichert werden. Spätestens im März sollte ich das also machen
 
Widerstand ist zwecklos
Zitieren
#84

Beim Kündigen versuche ich auch gut hinterher zu sein, gerade bei Disney. Das lohnt sich für mich maximal für ein, zwei Monate zu reaktivieren. Loki hat mir gut gefallen und Eternals habe ich nochmal angeschaut, das wars im Großen und Ganzen. Diese ganzen Star Wars-Serien (die auch noch kommen) reizen mich nicht, Mandalorian hat meinen Bedarf an Star Wars erstmal gestillt.
Wenn man da ein bisschen hinterher ist und nicht einfach weiterlaufen lässt, kriegt man auch was für sein Geld. Sky Ticket muss ich mir mal wieder besorgen für die zweite Staffel von His Dark Materials. Und dann wollte ich noch irgendwann in meinem Leben mal Six Feet Under angucken. Panik 

Netflix hätte sich für mich alleine auch nicht gelohnt aber der gemeinsame Account meines Kumpels läuft halt weiter. Habe eigentlich auch fast nur auf Prime geschaut in letzter Zeit, das lag aber vor allem an Shameless und Zeit / Lustmangel. Ich gucke seit einer Weile Pokémon zum Einschlafen. Hrhr  Sonne und Mond hat mir auch richtig gut gefallen, das war schön zum Wohlfühlen und teilweise auch richtig ernst und mit Feingefühl, in ein paar Folgen ging es um den Tod eines Pokémons oder Familienangehörigen.

Hab gerade geguckt, soll nicht noch der Warner Bros.-Streamingdienst kommen? Oder ist das das waipu.tv?
Hat das schon jemand ausprobiert?
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste