Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RTL diffamiert Gamer
#1
Interessant, wie sich RTL die Gamescon vorstellt. Diese Bappsäcke, was anderes fällt mir dazu nicht ein:

Zitieren
#2
Aha. Erstmal alle in Schubladen packen und beleidigen. Blink
Zitieren
#3
Typisch RTL. Rolleyes Die Zockercommunity hat auch schon ordentlich kontra gegeben. Big Grin

Zitieren
#4
Mich wundert es, dass die immer noch versuchen, Gamer als irgendwelche antisozialen Spinner darzustellen. Das ist ja so was von 90er. Wink

Das Unterschichtfernsehen funktioniert ja sowieso nach dem Prinzip, dass es immer noch eine (vermeintliche) Stufe unter einem selbst gibt, und dafür werden künstlich Leute vorgeführt. Und sei es, weil man einen lustigen Hut trägt und gerade keine Freundin hat. Das reicht schon, um lächerlich gemacht zu werden.

Und der typische RTL-Zuschauer fühlt sich in seiner Misere plötzlich großartig. Nach dem Motto: "Ich trink zwar auch morgens um 9 schon mein Bier und hänge den ganzen Tag vor der Glotze, aber ICH spiele wenigstens keine Killerspiele und laufe nicht im Ganzkörperkondom rum."
Zitieren
#5
Piper,index.php?page=Thread&postID=68204#post68204 schrieb:Typisch RTL. Rolleyes Die Zockercommunity hat auch schon ordentlich kontra gegeben. Big Grin
Ja, und das Video kann man jetzt schon nicht mal mehr kucken. RTL hat seinen Urheberrechtsanspruch geltend gemacht Rolleyes was gehtn?
Zitieren
#6
Was eine Unverschämtheit, die können austeilen, aber nicht einstecken. Schade, dass man gegen Seelenlosigkeit nicht rechtlich vorgehen kann.

Die setzen übrigens noch einen drauf:


Als ob jeder Typ wegen solcher billiger Tussen auf das, weswegen sie eigentlich auf der Messe sind, verzichten würden. Dieser Durchsetzungsversuch von Klischees wird hoffentlich von niemandem ernst genommen. Rolleyes
Zitieren
#7
Das habe ich gerade als Kommentar geschrieben:


Was soll uns das bitte sagen? Jeder Mann, der nicht gleich auf ein williges Weibchen draufspringt, ist ein antisozialer Freak? Da sieht man, dass es auch Sexismus gegen Männer gibt. -.-

Ich find's positiv, dass diese Schnepfen keinen Erfolg hatten. Als Zockerin möchte ich auch einfach nur mal mit Gleichgesinnten quatschen können.


RTL hat ein sehr merkwürdiges Menschenbild. Soll man denn nichts anderes im Sinn haben als ständig und überall mit jedem zu balzen? Nachdenken
Zitieren
#8
Was soll das immer? Das ist eine Messe für Computer, Spiele, Hardware... und kein Balzplatz. Dann kann RTL ja mal in eine Metzgerei gehen und sich dort aufregen, warum man dort keine Vegetarier/Veganer findet und einen Bericht darüber ausstrahlen.
[Bild: gbtvcouch-klein9xj8j.gif]
Zitieren
#9
cybie,index.php?page=Thread&postID=68232#post68232 schrieb:Was soll das immer? Das ist eine Messe für Computer, Spiele, Hardware... und kein Balzplatz. Dann kann RTL ja mal in eine Metzgerei gehen und sich dort aufregen, warum man dort keine Vegetarier/Veganer findet und einen Bericht darüber ausstrahlen.
Hör auf, das würden die noch tun.
Zitieren
#10
Blindinglight,index.php?page=Thread&postID=68233#post68233 schrieb:RTL ja mal in eine Metzgerei gehen und sich dort aufregen, warum man dort keine Vegetarier/Veganer findet und einen Bericht darüber ausstrahlen.

Hör auf, das würden die noch tun.

Hrhr Das kann ich mir irgendwie gut vorstellen. Irgendwie so "Unglaublich, es gibt Leute, die keine Fleisch essen, die sogenannten Vegatarier. Wir haben mit drei Personen gesprochen, die ihre Gesundheit dadurch leichtfertig aufs Spiel setzen. Wie kann man nur so verantwortungslos sein und auf lebenswichtiges Fleisch verzichten. Die Ergebnisse sind schockierend...."
"XY sieht auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Mann aus, aber irgendwas ist anders..."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste