Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RuPaul's Drag Race
#21

Das war so geil!

Das hat man imo schon an der Kritik gesehen, da ging es echt nur um Kleinigkeiten.
RuPaul's goldener Look hat eigentlich perfekt dazu gepasst.  Wink  Der sieht auch immer besser aus. 

Bin echt sehr gespannt auf die Staffel.
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#22

Jetzt teste ich das mal igtv...
Ne, kann man nicht einbetten. Ich suchte es jedenfalls immer noch. Mensch war das gut! Hyper 

Edit:

Aber das Video kann ich zeigen: 
Das ist wirklich großartig, zu dem Video gibt es bereits einen hervorragenden Kommentar: 
(Grml auf dem Handy kann man nicht kopieren.)

This is a perfect example of drag at its best. Tandi was and is a legend and like so many before her, laid the foundation for future drag. So many legends have passed on and will never get the recognition they deserve. So much of modern drag comes from the iconic and revolutionary work those long gone and seldom recognized. The true Her-story of Drag is much older and hard earned than can ever be credited.

I consider this video and the legends that contributed to its reality, shining gems of Drag when it truly was a subculture. Tandi is showing a shining moment that represents that era.

As much as I love modern drag and also Drag Race, it is exactly that: modern. Most performers now have no idea that what they think is ‘new’ or ‘the future’ is actually just repurposed/revamped concepts already in existence. I have yet to see a single thing on Drag Race (RuPaul included) that hasn’t been done before. It is simply popularizing the work of a subculture born of blood, sweat and tears. RuPaul herself is a representation of popularized Drag (and she is aware of that FYI). I wish Drag Race would show more Her-story like was shown in earlier seasons; that the platform was used to also pay tribute to the people who lived (and sometimes died) to get Drag to where it is today.

Regardless I’m deeply thankful and have respect for all people who are fiercely themselves despite societal constraints. I’m happy that Drag is seeing acceptance and recognition. I just hope that those who live free remember the people that sacrificed to make that a reality ❤️


Wie die Leute auch abgehen, herrlich.  Hrhr   Thumbs up 

Rest in Peace, Tandi Iman Dupree.
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#23

Der Lip Sync in Folge 4  Love 

 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#24

Ich poste mal ab und zu weiter, vielleicht guckt ja noch Soul oder jemand anderes ist mittlerweile auch eingestiegen. Wink 
Die beiden gleichzeitig laufenden Staffeln haben mir auch echt gut getan, weil es gerade auch sonst nicht so vieles gibt, auf was man sich freuen kann. Unsure  

UK ist ja mittlerweile fertig, von der Hauptserie kommt am Wochenende auch das Finale. Wie soll mein Leben danach weitergehen. Panik  

Als Kostproben mal meine Lieblings-Lip Syncs (außer dem darüber):


So herrlich und die Songs! Die mittlerweile sind auf meiner On Repeat-Playlist ganz oben. Hyper 
Und soo süß, wie beim zweiten Lip Sync Rosé dazu im Granny-Mode im Hintergrund mittanzt bei 2:27 und 2:35. Hrhr  Hrhr  Love   Wie das immer die Leute entdecken, da liebe ich Youtube-Kommentare.

Jetzt bin ich mal gespannt wer gewinnt. Ich fand Rosé von Anfang an klasse, aber diesmal ist es echt ein knappes Rennen.
Bei UK gehöre ich auch zu denjenigen, die Bimini Bon Boulash ( Hrhr  ) eher den Sieg gegönnt hätten.
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#25

Ich dachte ich hätte das schon gepostet.   Facepalm 

Ich war wieder im Himmel. Der Lipsync die Woche drauf war ja auch toll, vor allem mit der Überraschung.  Hrhr 
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#26

Laganja war einfach nur genial! <3
 Scissors cuts paper, paper covers rock, rock crushes lizard, lizard poisons spock, spock smashes scissors, scissors decapitates lizard, lizard eats paper, paper disproves spock, spock vaporizes rock and as it always has, rock crushes scissors.
[Bild: 4t9b-3.png]Achmet!!!
Zitieren
#27

Ich komme gerade kaum hinterher mit gucken.  Panik 
Habe noch Drag Race Espagna nachgeholt. Das hatte auch seinen Charme, vor allem die Make Over-Challenge + Lip Sync.   Hrhr   Thumbs up 

Ich bin gespannt wie das jetzt mit Silky ausgeht, was für eine Folge. Leider befürchte ich, dass Eureka den letzten Lip Sync gewonnen hat. Vielleicht werden auch beide zurückgeholt, das wäre fair.
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#28

Im neuen Jahr kommt jetzt wieder recht viel Nachschub.
Erstmal Staffel 14 der Hauptserie. Ich gucke es mir immer noch gern an, aber die Highlights wie zuvor fehlen mir ein bisschen. Der letzte Lip Sync mit Jorgeous und Jasmine Kennedy war sehenswert, das sind auch die besten Tänzer aber vor allem deshalb, weil es kein "typischer" Lip Sync-Song ist.

Whatever, die Staffel ist natürlich auch etwas "broken", weil Kornbread "the Snack" Jeté ( Hrhr  ) wegen ihrem Knöchel krankheitsbedingt die Staffel verlassen musste. Wie Victoria Scone bei UK Staffel 3, die erste Cisgender-Frau bei Drag Race. Ich habe mich gleich in sie verliebt.  Crying  Aber sie dürfen ja wiederkommen.

Ansonsten finde ich bemerkenswert, dass mit Staffel 14 das Thema Transgender auch richtig angekommen ist. Kerri Colby war bereits vor der Ausstrahlung eine Transgender-Frau und es gibt mehrere "Outings" während der Staffel.
Andererseits ist Willow Pills Geschichte mit seiner Cystinose-Erkrankung ein bewegendes Thema, ich finde es gut, wie er seine Geschichte und Perspektive schildern kann, die natürlich sehr von der Erkrankung (und Corona) beeinflusst ist. Er sagte er konnte sich nie wirklich mit seinem Körper / Identität auseinandersetzen, weil es eher um Leben und Tod für ihn ging. Das hat mich echt bewegt. Dass er gleichzeitig so einen intelligenten, reflektierten und sympathischen Eindruck macht macht es für mich noch schlimmer das anzuhören. Unsure 

Drag Race UK war auch eine gute Idee, die Staffel war mit 5 Folgen auch nicht zu ausufernd. Vor allem fand ich es sehr schön mit Pangina Heals eine tolle Drag Queen aus Thailand näher kennenzulernen, das kennt man ja im Westen gar nicht so.
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#29

Mein liebes Drag-Tagebuch, (  Wink   Spaß, vielleicht liest ja noch jemand mit)

diesen Eintrag mache ich heute eigentlich nur wegen Willow Pills Look. Eigentlich finde ich es sehr befremdlich, so jemanden anzuschauen (wie Pete Burns, oder auch den Glööckler letztens im Dschungelcamp), aber das war... ein Hammer-Look! Weil die Umsetzung so perfekt und der restliche Look so beeindruckend und stimmig war. Der erste, der mich diese Staffel wirklich umgehauen hat. So geht es mir auch allgemein mit Willow Pill. Man hat auf der Bühne von Drag Race mittlerweile schon alles irgendwie gesehen, auch das Thema plastische Chirurgie schon mehrmals, aber sie perfektioniert es immer wieder, gibt einem Thema das gewisse Etwas und hebt es somit auf ein anderes Level. Ich hoffe sie oder Lady Camden gewinnen.

Ansonsten war die Challenge wieder ein Roast. Tja, und man merkt tatsächlich auch exemplarisch an dieser Folge, dass es sich langsam etwas totläuft. Und dass diese Staffel auch eigentlich zu viele Folgen hat. Deshalb finde ich es letztendlich auch gut, dass er bei dem 3er Lip Syncs zwei rausgeworfen hat und übernächste Folge das Finale kommen müsste.

Der Roast war gut, aber nicht gut genug. Zum Haupt-Roast Ross Matthews fiel ihnen nichts anderes ein außer dass er schwul ist, oh yeah. Rolleyes 

Da hat mich das judging danach fast besser gefallen.

Achtung, nicht ganz jugendfrei: Ugly 

Michelle: "Ich habe ihr (Lady Camden) schon vorher gesagt, dass das mit in Ross´Arsch hineinrufen nicht lustig ist. Und dann hat sie noch 2 Witze dazu extra gemacht."

Dulcé Sloan: "Sie war dazu bestimmt, in Ross´Arsch "Hallo" hineinzurufen." Hrhr 
 "Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste