Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fundstücke
#21
Sieht super aus! Auch putzig wie er es vertont und in Szene gesetzt hat. Wink

Es sind aber halt unterschiedliche Stile. Die verschmutzten und verbundenen Arme passten bei dem Meshup dann wiederum nicht zu dem makellosen Modell-Gesicht.
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren
#22
Warum gibt es eigentlich diese Unterscheidung zwischen Handwerk und Kunst? Die Grenzen sind doch mindestens fließend.

Bobby Dukes Art ist auf jeden Fall Kunst. Und witzig sind die Videos obendrein.

Zitieren
#23
Schöne Doodles, aber auch vieles andere. Und was der teilweise redet... Hrhr

Zitieren
#24
Ewww, Schaben. Aber das Bild ist sehr hübsch geworden.
Zitieren
#25
Das ist ja mal eine geniale Technik. Eek!

Zitieren
#26
Das sieht ja geil aus - und auch, als würde es wahnsinnig viel Spaß machen.

Ich ertappe mich manchmal dabei, dass ich beim Abwischen der Herdplatte, wenn sie noch etwas schmierig ist und Schlieren macht, auch solche dreidimensionalen Muster ziehe, so ähnlich wie die Drachenkörper. LOL
Meine / unsere Let's Plays
[Bild: gbtvsofao2q61.gif]
Zitieren
#27
Mich beeindruckt vor allem, wie schlicht die Technik ist und wie stark die Wirkung. Wie das Stocken des Pinselzugs direkt nach Schuppen ausschaut - wow. Da bekomme ich direkt Lust, noch fix schwarzen Karton holen zu gehen. Tongue
Zitieren
#28
Wie funktioniert das denn? Steig ich irgendwie nicht durch.. Blink

Aus den ähnlichen Videos:
[video=youtube]https://www.youtube.com/watch?v=ez1AMm0nH8Q[/video]


Die Techniken mit den Pinseln sind echt cool, aber ab Minute 4 wird es irgendwie nur noch bekloppt. Einfach Farbe irgendwie draufkippen. Hrhr
Zitieren
#29
Tolle Videos, auch richtig entspannend anzuschauen. Ich glaube so eine Maltechnik eignet sich auch eher für Motive aus der Natur, weil eh quasi jede Blume anders aussieht, Fehler sich gerne "verwachsen" und das menschliche Auge auch immer ergänzt, wenn etwas nicht fotografisch genau ist.
Dieser schwarze Karton als Untergrund eignet sich auch super, durch die Saugfähigkeit lässt es die Motive auch plastischer aussehen.

Echt interessant, aber ganz so einfach wie es aussieht wird es nicht sein. Man muss schon genau wissen welche Farben man verwendet und wie man den Pinsel führt. Das sieht man auch schön an dem Drachen-Video, da sieht man ja auch nie, wie er den Kopf malt, gell? Wink
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste