Lara's Hangout - TRForge.net
Mobile Games - Druckversion

+- Lara's Hangout - TRForge.net (https://www.trforge.net/forum)
+-- Forum: Games & Technik (https://www.trforge.net/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Andere Games (https://www.trforge.net/forum/forumdisplay.php?fid=36)
+--- Thema: Mobile Games (/showthread.php?tid=2633)



Mobile Games - Flo - 31.08.2021

Jeder hat bestimmt das eine oder andere Spiel auf dem Handy und verbringt mehr oder weniger Zeit damit - und hat vielleicht auch schon (ungewollt) viel Kohle reingesteckt. Whistling  
Das war / ist auch mein Problem und ich finde es insgesamt auch relativ schwierig, gute Handyspiele zu finden. Die Stores sind bei der Suche auch nicht hilfreich, das liegt auch an der Gewinnbeteiligung von 30%. Rolleyes 

Was spielt ihr so - vielleicht habt ihr auch ein paar Tipps?!
Ich suche vor allem nach Spielen ohne Free-to-play-Inhalte, für die man vielleicht auch ein paar Euro bezahlen muss.
So wie Stardew Valley, das kennt man vielleicht auch von Steam. Auf dem Handy hat es mich leider nicht so gepackt, so Bauernhofspiele sind glaube ich auch nichts für mich. Das ist aber soweit solide umgesetzt, leider ist das Fischen auf dem Handy relativ schwierig.


RE: Mobile Games - cybie - 01.09.2021

Ich spiele aufm Handy nur Rätsel wie Nonogramm oder Ball Sort Puzzle. Hrhr  Ist leider für mich eine der sinnlosesten Beschäftigungen, die es gibt (wenn man nicht gerade beim Arzt im Wartezimmer sitzt).

Edit: Soll jetzt nicht heißen, dass alle, die Handyspiele spielen, blöd sind, aber für mich selber finde ich solche süchtigmachenden Rätselspiele echt gefährlich, da ich mich zu leicht davon ablenken lasse.


RE: Mobile Games - Naphal - 01.09.2021

Rusty Lake - Spiele sind die einzige 'tiefer' Spiele die mich bisher gefesselt haben. Es sind Point&Click Spiele mit Horror Elementen bzw.  Escape Room...  Nachdenken  irgendwas dazwischen halt  Big Grin .
Ist kostenlos und lohnt sich.

Edit: Hab gerade gesehen das nicht alle Spiele kostenlos sind, allerdings die meisten. Weiß aber nicht ob der Umfang der kostenpflichtigen Software größer ist.


RE: Mobile Games - Flo - 12.09.2021

(01.09.2021 02:56)cybie schrieb:  Edit: Soll jetzt nicht heißen, dass alle, die Handyspiele spielen, blöd sind, aber für mich selber finde ich solche süchtigmachenden Rätselspiele echt gefährlich, da ich mich zu leicht davon ablenken lasse.

Absolut, ich bin da auch gern mal hängengeblieben. Mittlerweile passiert mir das nicht mehr so sehr, weil man die Masche nun so langsam kennt. Später werden die Rätsel immer so schwer, dass man seeehr viel Geduld braucht oder in die Tasche greifen muss. 

Nonogramm-Spiele habe ich auchaö ausprobiert, dann bin ich bei Polygon hängengeblieben. Der Grafikstil gefällt mir sowieso und man kann es mal für 5 Minuten entspannend daddeln. 

Osmos muss ich bei Handyspielen immer erwähnen, das ist wirklich toll gemacht und sehr atmosphärisch durch die Soundkulisse. 

Ich habe mir mal spaßeshalber Genshin Impact runtergeladen, der Hit aus China. Ich war echt davon beeindruckt, dass das Handy das packt und dabei auch noch relativ stabil läuft. 
Empfehlen würde ich es nicht, ich finde es nur aus technischer Hinsicht interessant. Wenn man das nicht wohldosiert spielt kann es sein, dass die einem schubkarrenweise Geld aus den Taschen holen. 
Mein "Glück" ist, dass ich von zu lang am Handy einen Krampf in den Händen kriege.  Hrhr 

@Naphal: Von Rusty Lake habe ich auch einige Teile gespielt. Das ist recht weird.  Ugly  Thumbs up 


RE: Mobile Games - Codo - 11.11.2021

Ich habe gerade Pikmin Bloom von Niantic installiert, da für mich aus Pokémon Go etwas die Luft raus ist und ich irgendwas brauche, um mich zum Gehen zu motivieren.

Die Ähnlichkeit zu Pokémon Go ist sehr offensichtlich. Sie haben viele Spielmechaniken übernommen und leicht abgeändert.

Man zieht sich quasi einen kleinen Ameisenstaat aus Insekten-Pflanzen heran, mit denen man verschiedene Aktivitäten beim Gehen machen kann. 

- Pikmin werden aus Keimen durch Schritte ausgebrütet (ähnlich Pokémon Eiern).
- Pikmin gibt es in verschiedenen Farben. Sie begleiten einen auf Spaziergängen und finden dabei verschiedene Gegenstände, z.B. mehr Keime, Obst, Geschenke...
- Aus dem Obst wird Nektar gewonnen, den man an Pikmin verfüttern kann. Je nach Farbe des Nektars wachsen dann auf ihren Köpfen Blüten, die man pflücken kann.
- Blütenblätter kann man verwenden, um beim Spazierengehen Blumen zu pflanzen. Für 500 Blumen bekommt man eine Münze, die man im Shop einlösen kann (ähnlich wie der Pokémon Go Rauch, aber hier kann man das Blumenpflanzen jederzeit unterbrechen!).
- An besonderen Orten (hier wurden offenbar einige Pokéstops benutzt) wachsen Riesenblumen, wenn man genug Blumen in ihrer Nähe pflanzt. Dann soll man an diesen besondere Items bekommen.
- Pikmin kann man auf Expeditionen schicken, um Gegenstände einzusammeln. Expeditionen werden durch Spaziergänge entdeckt.

So weit ist das schon ganz nett. Man merkt aber, dass das Spiel noch SEHR rudimentär und ausbaufähig ist. Die verschiedenfarbigen Blumen haben keine unterschiedlichen Eigenschaften. Warum ist blau so viel seltener, wenn die Blumen keine Vorteile bieten?

Die Pikmin haben angeblich Eigenschaften (kann schwimmen, kann Gegenstände zerstören...), die aber offenbar noch nicht im Spiel implementiert sind. Jedenfalls laufen auch meine roten und gelben Pikmin fröhlich über den See, während angeblich nur blaue Pikmins schwimmen können. Hier könnte wirklich mehr Strategie eingebaut werden, z.B. dass blaue Pikmins einen Geschwindigkeitsbonus im Wasser bekommen. Elektro-Pikmins könnten z.B. auf Straßen anstelle querfeldein laufen und dafür einen Geschwindigkeitboost bekommen. Feuer-Pikmins könnten am Tag oder bei Sonnenschein schneller sein.

Ein Problem ist auch, dass diese Riesenblumen noch sehr selten sind. Auf kleinen Dörfern gibt es mittlerweile auch einige Pokéstops, aber die nächste Arena ist auch 5 Kilometer entfernt. Ich habe hier im Umkreis auch noch keine einzige Riesenblume gefunden.

Etwas seltsam ist auch, dass man Postkarten verschicken kann, die Pikmins aber IMMER nur mit Schrittgeschwindigkeit über die Welt laufen. Ich habe vor ein paar Tagen Dennis eine Postkarte geschickt, ohne das zu wissen. Und das arme Pikmin läuft seit Tagen quer durch Deutschland die Füße wund. LOL 

Na ja, mal sehen, was da noch kommt.


RE: Mobile Games - Naphal - 19.11.2021

Kannst du in etwa sagen wie es mit dem Datenverbrauch aussieht? Bin noch sehr Steinzeit mit meinen 1,5GB.