You are not logged in.

Dear visitor, welcome to TRForge Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Luke

Unregistered

1

Monday, February 19th 2007, 8:45am

Angelina Jolie - News, Filme, Bilder u.a.

Da wir hier jetzt doch schon einige Angelina-Fans sind, darf ein Thread ?ber sie nat?rlich nicht fehlen. :)

This post has been edited 2 times, last edit by "Balulie" (Mar 13th 2008, 2:19pm)


2

Monday, February 19th 2007, 9:35am

Filme von Angelina Jolie

Der Film soll richtig gut sein :mrgreen:

Ist zwar ein langer Film, aber ich habe bis jetzt fast nur gutes geh?rt ;)

Ich bin mal gespannt, hab ihn zwar noch nicht selber geguckt, aber werd ich noch tun ;)
:mrgreen:
Lieben gru? Jiny

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:13am)


Phönix

Unregistered

3

Monday, February 19th 2007, 8:29pm

Filme von Angelina Jolie

Ich hatte mal vor ein paar Monaten in einer Zeitschrift gelesen, dass Lara Croft in den k?nftigen Tomb Raider Filmen von Keira Knightley verk?rpert werden soll. Ist da noch was dran? Bitte nicht! Diesen Hungerhaken kann ich mir in der Rolle absolut nicht vorstellen! Ich will Angie! :-?

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:13am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

4

Monday, February 19th 2007, 8:48pm

Filme von Angelina Jolie

Ich sach nur Angie oder keine bitte.

Danke Luke f?r den Thread hier, da brauchen wir einfach immer noch.

Nun zum Film, so viel ich weiss oder gelesen habe ist er auf der Berlinale mit den silbernen B?ren ausgezeichnet wurden und zwar f?r das gesammte Schauspielerteam. Das ist doch schonmal ne feine Sache oder und ich guck ihn mir bestimmt an. Leider nicht im Kino, muss dann auf die DVD warten.

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:14am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

5

Monday, March 19th 2007, 2:03pm

News von Angelina Jolie

Hier ein bissel was zu lesen und News:
http://www.gala.de/news/news/3083.html?P…de3eb803cf7b095


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:19am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

6

Friday, May 4th 2007, 4:26pm

Angie in Zeitschriften

Meine Empfehlung:


Ab sofort zu kaufen und drin ist ein toller Artikel mit wundersch?nen Bildern.


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:19am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

7

Wednesday, July 11th 2007, 11:13am

Filme von Angelina Jolie

Endlich auf DVD:

Auf amazon auch bestellbar:


Ich werde ihn mir noch heute anschauen.


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 2 times, last edit by "Balulie" (Mar 13th 2008, 2:16pm)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

8

Thursday, September 27th 2007, 2:01pm

Angie in Zeitschriften

Ein toller Tip f?r alle Angiefans, die neue Ausgabe der Park Avenue:

http://www.parkavenue.de/

Einfach mal auf den link gehen oder Zeitschrift kaufen oder beides :16:


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:20am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

9

Monday, February 18th 2008, 4:57pm

Auszeichnungen

Ehrung für Angelina Jolie


Von Clint Eastwood als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Gut gelaunt, strahlend und in Plauderlaune präsentierte sich Angelina
Jolie am Samstag im kalifornischen Santa Barbara. Die Schauspielerin
bekam beim dortigen Filmfestival einen Preis.

Hand in Hand kamen Angelina Jolie und Brad Pitt zur Preisverleihung
in Santa Barbara, doch im Mittelpunkt stand die 32-jährige
Schauspielerin und Pitt ließ seiner Freundin gerne den Vortritt.

Jolie wurde im Rahmen des Santa Barbara Filmfestivals als beste
Schauspielerin des Jahres ausgezeichnet. Sie überzeugte die Jury in der
dramatischen Rolle der Marianne Pearl (Witwe des ermordeten
Journalisten Daniel Pearl) im Film "A Mighty Heart". Überreicht wurde
ihr der Preis von Clint Eastwood, Regisseur des kommenden Films "The
Changeling", in dem Angelina Jolie eine Hauptrolle spielt. "Clint
Eastwood? Aaaahhh! Wo soll ich anfangen?", schwärmte die Schauspielerin
über die Arbeit mit ihm. "Ich könnte ewig von ihm erzählen. Ich könnte
einen ganzen Abend in einen Clint-Eastwood-Abend verwandeln. Er ist ein
einmalig großartiger Mensch, der zu jedem am Set nett ist."

Auf die Frage nach ihrem Umgang mit dem alltäglichen
Hollywood-Wahnsinn erwiderte Jolie, er sei wesentlich einfacher zu
ertragen mit Brad und den Kindern an ihrer Seite: "Ich glaube, so kann
man am besten jonglieren. Wenn man diesen Beruf hat und ein richtiges
Zuhause, in dem man an die wirklich wichtigen Dinge im Leben erinnert
wird. Ich bin heute aufgewacht und eins der Kinder hatte Pipi ins Bett
gemacht - das ist so schön normal. Und alles andere ist zweitrangig."

Keine Baby-Fragen erlaubt

Nach ihrem letzten öffentlichen Auftritt bei den SAG-Awards
vergangene Woche war wegen ihres weit geschnittenen Kleides wild über
Schwangerschaft und Zwillinge spekuliert worden. In Santa Barbara sah
Angelina Jolie schlank und nicht offensichtlich schwanger aus, trug
allerdings auch nichts hautenges, sondern eine weich fallende Bluse und
einen lockeren, bodenlangen Rock. Fragen zur angeblichen
Schwangerschaft waren sicherheitshalber vor der Veranstaltung verboten
worden.



Quellen. zdf.online


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:21am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

10

Monday, February 18th 2008, 5:42pm

Soziales Engagement

Jolie will Frieden für die Flüchtlinge des Nahen Ostens

By Gina Serpe


07/2/2008
Wo auch immer Angelina Jolie hingeht, folgen ihr die Medien. Und diese
Woche hilft sie, die bitter nötige Aufmerksamkeit auf die Misere der
Flüchtlinge aus dem Irak zu richten.

Die Oscar-gekrönte Schauspielerin ist zurzeit in Bagdad, ein Stopp
auf ihrer Reise als Botschafterin des guten Willens für die Vereinten
Nationen. Sie spricht mit Soldaten, der örtlichen Regierung,
Flüchtlingen und natürlich der Presse.

Die 32-jährige Weltverbesserin reiste in die vom Krieg zerrüttete
Stadt mit Staatssekretärin Paula Dobriansky, um mehr über die vier
Millionen irakischen Flüchtlingen, von denen mehr als 58 Prozent Kinder
sind, die unter 12 Jahre alt sind, zu erfahren. Das ist besonders
schwer für Jolie, die ohne ihre eigene Kinderherde unterwegs ist.
(Eventuelle Babys im Bauch ausgeschlossen.)

“Ich hasse Spekulationen in den Nachrichten, deshalb will ich nicht
spekulieren”, erklärte Jolie in einem Interview mit CNN. “Aber ich
denke, dass es offensichtlich ist, eine Zwangsvertriebene, unsichere
Bevölkerung... Was in Irak passiert und wie das Land in der Zukunft mit
seiner Misere umgehen wird, betrifft den ganzen Nahen Osten. Es hat
große Auswirkungen.”

Vor sechs Monaten reiste Jolie zum ersten Mal im Auftrag der UN
nach Syrien. Sie bezeichnete ihre jetzige Reise als gefährlich, aber
auch einfach.

“Die Welt hat immer Verpflichtungen gegenüber einer menschlichen
Krise”, sagte sie. “Die Entscheidung war für mich klar. Ich fühlte,
dass ich hierher kommen muss, weil es sehr schwer ist, Antworten zu
bekommen. Sogar das UNHCR, das Amt des Hohen Flüchtlingskommissars, mit
dem ich normalerweise arbeite, darf im Moment nicht in das Land. Ich
war sehr frustriert, meine Papiere zu bekommen und nicht wirklich zu
wissen, was vor sich geht.”

Diese Reise, auf der Jolie schon mit Soldaten zu Mittag gegessen
hat, sich mit dem höchsten U.S. Kommandeur in Irak, General David
Petraeus traf, sowie mit dem irakischen Ministerpräsidenten Nouri
al-Maliki und anderen Abwanderungs-Funktionären, ist Jolies Versuch,
ihre eigene und die weltweite Frustration zu lindern und hoffentlich
einige weltweite Organisationen dazu zu bringen, zu helfen.

“Es gibt keinen richtigen Plan, der mir helfen kann”, berichtete
Jolie. “Es gibt viele Menschen, die helfen wollen und es wird viel
diskutiert, aber es wird auch nur viel geredet. Es fehlt einfach ein
Plan, die ganzen Ideen umzusetzen. Ich versuche herauszufinden, was
diese Ideen sind.”

Trotzdem weist Jolie darauf hin, dass sie keine Expertin ist und keinen Schlüssel zum Frieden im Nahen Osten hat.

“Ich bin nicht gut mit Verfahrensweisen und kann nicht alles wieder
gut machen und sagen, was falsch ist, aber ich weiß, dass das UNHCR zum
Beispiel im Irak mehr handeln muss. Damit das geschieht, brauchen sie
besseren Schutz, mehr Sicherheit. Ich habe dafür keine Erklärung, aber
ich weiß, dass man sich damit auseinandersetzen und eine Lösung finden
muss.”

“Viele Menschen sind zynisch und ich frage sie... Müssen wir etwas
besser verstehen lernen, können wir helfen?” Am Wichtigsten ist es für
Jolie, die am Donnerstag nach ihrem kurzen Aufenthalt in Bagdads Green
Zone wieder nach Amerika zurückkehren wird, die Bevölkerung auf die
weiten Ausmaße des krisengeschüttelten Iraks, besonders die
Haltlosigkeit der Flüchtlinge, die noch immer nicht wieder nach Hause
können, aufmerksam zu machen.

“Es ist nicht stabil und das könnte den ganzen Nahen Osten
betreffen und in Folge wiederum die ganze Welt. Ich sehe keine Grenzen,
ich sehe Leben und ich sehe Kinder. Es ist eine Gegend, in der Krieg
herrscht, aber auch eine menschliche Krise. Wir dürfen nicht darauf
warten, bis eines der beiden endet, um uns endlich um das andere zu
kümmern.”

Quelle:www.eonline.com/news


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:22am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

11

Monday, February 18th 2008, 5:45pm

Soziales Engagement

Eine Frau mit Mut zur Wahrheit

Sie scheut keinen Schrecken dieser Welt, und es vergehen kaum Monate, in denen der Hollywood-Star nicht in den Krisenregionen rund um den Globus unterwegs ist – immer im Dienst für eine bessere Zukunft. Jetzt wagt sie sich schon zum zweiten Mal in das derzeit gefährlichste Land der Welt

Die amerikanische Schauspielerin Angelina Jolie ist erneut in den Irak gereist, um die Arbeit des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen zu unterstützen. Sie macht sich große Sorgen um die Menschen, die in diesem Land ihre Heimat verloren haben und nicht wissen, wie ihre Zukunft aussieht. Angesichts blutiger Kämpfe und chaotischer Zustände blieb vielen Männern, Frauen und Kindern gar nichts anderes übrig, als aus ihren Wohnorten zu fliehen – egal wohin! Nun scheine es immer noch keinen vernünftigen Plan zu geben, wie ihnen geholfen werden kann, beklagte der Hollywood-Star im US-Fernsehsender CNN. Sie wolle das UNHCR dabei unterstützen, im Irak noch aktiver arbeiten zu können, sagte Angelina Jolie, die seit einigen Jahren Botschafterin des Flüchtlingshilfswerks ist.



Schätzungsweise vier Millionen Menschen haben im Irak aus Angst um ihr Leben Haus, Hab und Gut zurückgelassen. Zwei Millionen von ihnen sind vor den Kämpfen in Nachbarstaaten geflüchtet. „Es ist in unserer aller Interesse, sich mit der humanitären Krise auseinanderzusetzen“, sagte Jolie. Vertreibung könne zu erheblicher Instabilität und zu Konflikten führen.

Die Oscar-Preisträgerin fordert an erster Stelle einen Plan für Heimkehrer, deren Häuser von Fremden besetzt oder ausgebombt seien. Deshalb will sie unter anderem mit dem US-Truppenbefehlshaber David Petraeus über das Flüchtlingsproblem reden. Die 32-Jährige führt nicht nur einen großen Teil ihrer üppigen Gagen einem guten Zweck zu, sie ist auch unentwegt in den Krisengebieten dieser Welt im Einsatz und kämpft unermüdlich für das Leben armer Menschen. Schon im September vergangenen Jahres war die Schauspielerin zu Besuch im Irak.

Quelle: Bunte,online


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:23am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

12

Monday, February 18th 2008, 5:47pm

Soziales Engagement

Angelina Jolie mit kugelsicherer Weste im Irak

IRAK/: Hollywoodstar Angelina Jolie ist als Botschafterin der UN in den
Irak gereist, um sich vor Ort für das Schicksal der Kriegsflüchtlinge
einzusetzen.

In einem Interview beklagte die US-Schauspielerin, dass die zuständigen
Regierungen nicht genügend tun, um das Problem aktiv zu bekämpfen.

Mit kugelsicherer Weste und Schutzhelm hält sich Angelina seit Montag
in einem der gefährlichsten Gebiete im Nahen Osten auf. Die Gefahr
entführt oder verletzt zu werden schreckt die vierfache Mutter jedoch
nicht ab.

Die Power-Frau sieht es als ihre Mission, auf das Leid in der Welt
aufmerksam zu machen. Sie hatte bereits zusammen mit ihrem Ehemann Brad
Pitt drei Kinder adoptiert. Außerdem wird gemunkelt, dass das Paar
wieder Nachwuchs erwartet.

Quelle: http://www.saz-aktuell.com/newsdetail~key~8896~start~1~app~review.htm


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:23am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

13

Monday, February 18th 2008, 5:52pm

Soziales Engagement

Danke für die Infos Balulie. Jetzt wo Jodie ihre Seite geschlossen hat, ist es schwierig auf dem laufenden zu bleiben. :( Christinas Seite liegt ja auch schon ewig nur noch brach.
Na dann versuch ich ja doppelt so viel Infos für euch zusammen zu tragen. Macht mir ja auch Spass. Meine Infos hatte ich eh nicht von Jodies Seite. ich hole sie mir von überall her.
Ja schade, das so ne tolle Seite, wie die von Christina nicht weiter genutzt wird.Ich meine sie ist ja wohl immernoch die Nr. 1 in der Suchliste oder irre ich mich da. Na wie auch immer. Es wird uns Fans ja auch nicht grade leicht gemacht.
Nun versuch ich euch halt auf meine Art ein bissel auf dem laufenden zu halten.


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:24am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

14

Tuesday, February 26th 2008, 8:24am

News von Angelina

index.php?page=Attachment&attachmentID=704Angelina Jolie zeigt Bauch

New York/Los Angeles (dpa) - Eine Bestätigung gibt es nicht, aber
ein Bild sagt manchmal mehr als Worte: Hollywoodstar Angelina Jolie
(32), sonst oft als zur dürr gescholten, zeigte sich am Wochenende mit
einem deutlich sichtbaren Kugelbauch.

Die Oscar-Preisträgerin nährte damit Gerüchte über eine neue
Schwangerschaft. Bei der Vergabe der Independent Spirit Awards in Santa
Monica erschien sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Brad Pitt (44)
in einem eng anliegenden schwarzen Kleid, das die neuen Rundungen
deutlich nachzeichnete. Schon vor Wochen waren in Los Angeles Gerüchte
über eine angebliche Zwillingsschwangerschaft Jolies umgegangen -
bestätigt wurden sie nicht.

Das Hollywood-Traumpaar «Brangelina» hat bereits die drei
Adoptivkinder Maddox (6), Pax (4) und Zahara (3) sowie die gemeinsame
leibliche Tochter Shiloh (1). Mit Zwillingen wäre ein halbes Dutzend
voll. Doch Pitt und Jolie halten sich mit Mitteilungen über ihr
Privatleben zurück. Einmal hatten sie jedoch angekündigt, sie wollten
so viele Kinder, dass sie eine ganze Fußballmannschaft stellen könnten.


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:11am)


Lgf

Professional

Posts: 1,414

Spiele: Tales of Monkey Island, Episodes of Liberty City

Location: in der Nähe von Zürich

  • Send private message

15

Tuesday, February 26th 2008, 5:45pm

News von Angelina

Hmmm, von einer Fussballmannschaft sind die beiden nicht mehr weit entfehrnt. Bin nun aber gespannt, ob die Schwangerschaft bestätigt wird!
Tiefe Brunnen muss man graben, wenn man klares Wasser will. Rosenrot oh Rosenrot, tiefe Wasser sind nicht still.

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:24am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

16

Wednesday, February 27th 2008, 10:20am

News von Angelina

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - Angelina Jolie soll ein Mädchen erwarten.


Das will jetzt ein Insider erfahren haben. Er sagte der
britischen Zeitung "The Sun": "Angelina bekommt ein Töchterchen. Sie
ist wahnsinnig aufgeregt." Außerdem, so heißt es, soll das Baby von
Jolie und Brad Pitt diesmal in Frankreich zur Welt kommen. Damit wolle
die Schauspielerin ihre verstorbene Mutter Marcheline Bertrand ehren,
so ein Insider. Er sagte weiter: "Angelina ist stolz auf ihre
französischen Wurzeln. Sie möchte, dass ihre Tochter hier geboren wird
und aufwächst."
Angelina Jolie äußerte sich zwar noch nicht zu ihrer Schwangerschaft.
Im Rahmen einer Preisverleihung zeigte sie sich aber mit eindeutigem
Babybauch. Das neue Töchterchen ist dann das fünfte Kind für Jolie und
Brad Pitt - allerdings erst das zweite leibliche Kind. (FIRSNTEWS
berichtete)


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:11am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

17

Monday, March 3rd 2008, 12:32pm

Soziales Engagement

Angelina Jolie
Unterstützung für Irakmission

Humanitäre Hilfe lag ihr schon immer am Herzen, und auch in Schriftform
wird sie immer wieder aktiv: Nun hat Angelina Jolie als Gastautorin
einer Zeitung zum Verbleib der US-Truppen im Irak aufgerufen

Ihr humanitäre Engagement hat Angelina Jolie schon oft unter Beweis
gestellt - mit Spenden, Besuchen in Krisengebieten und werbewirksamen
Auftritten. Nun hat sie einen Brief in der "Washington Post"
veröffentlicht, in dem sie sich für den Verbleib der US-Truppen im Irak
ausspricht. Darin beschreibt sie, dass sich die Lage der rund zwei
Millionen Flüchtlinge innerhalb des Krisenlandes nicht verändert habe -
sie lebten im Niemandsland, ohne Strom, Nahrung, Medikamente und
sauberes Wasser. Weitere geschätze 2,5 Millionen Flüchtlinge warteten
in den Nachbarländern Syrien und Jordanien auf ihre Rückkehr. Der
Flüchtlingsstrom sorge auch in diesen Staaten für Spannungen. In so
einer Situation sei die Präsenz der US-Truppen dringend notwendig, um
eine Verbesserung der Sicherheitslage zu erreichen und humanitäre
Hilfsprojekte umsetzen zu können.

Die 32-Jährige war in diesem Jahr bereits selber vor Ort, um sich
ein Bild der Lage zu machen. Den US-Befehlshaber im Irak, General David
Petraeus, habe sie um Unterstützung, insbesondere in Fragen der
Sicherheit, für die Mitarbeiter des UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR)
im Irak gebeten. Schon seit Jahren ist die Schauspielerin als
Botschafterin des UNHCR aktiv. Zur Frage, ob die zusätzliche
Truppenstationierung ein Erfolg sei, schrieb sie: "Als ich Soldaten
fragte, ob sie so schnell wie möglich nach Hause wollten, sagten sie,
sie hätten Heimweh, fühlten aber eine Aufgabe im Irak. Sie haben viele
Freunde verloren und wollen Teil eines humanitären Fortschritts sein,
den sie jetzt als möglich empfinden."

Quelle: gala.de


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:10am)


Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

18

Saturday, March 8th 2008, 6:19pm

Wanted - Neue sexy Bilder von Angelina Jolie

Hier mal wieder was Neues von Angie und zwar aus ihrem neuen Film "Wanted"

http://www.dvd-forum.at/964/news_kino.htm


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

Balulie

Bärenmama

Posts: 4,294

Spiele: Lara und WOW

Location: Bei München

  • Send private message

19

Saturday, March 8th 2008, 6:24pm

Wanted

Hier ein paar Infos:

Titel:
Wanted

Produktionsland: USA 2008

Studio: Kickstart Productions

Verleih: Universal Pictures International

Offizielle Seite: http://www.wantedmovie.com/
Laufzeit: ?

Genre: Action







Regisseur: Timur Bekmambetov (Wächter der Nacht)

Darsteller: Morgan Freeman (Feast of Love, Evan Almighty, Lucky Number Slevin, Batman Begins),

James McAvoy (Atonement, Penelope, The Last King of Scotland, Wimbledon),

Angelina Jolie (Beowulf, A Mighty Heart, Mr. & Mrs. Smith, Alexander, Hackers),

Terence Stamp (Superman II, September Dawn, The Haunted Mansion, Elektra, Red Planet),

Common (American Gangster, Smokin' Aces, The Night Watchman),

Kristen Hager (AVPR: Aliens vs Predator - Requiem, I'm Not There),







Inhalt: Der 25-jährige Wesley (James McAvoy) führt ein
tristes, langweiliges Leben. Eines Tages wird er von der schönen Fox
(Angelina Jolie) angesprochen und soll in die Fußstampfen seines Vaters
treten, der ein berühmter Killer war und einige Tage vor dem Gespräch
ermordet wurde. Da Wesley den Tod seines Vaters aufklären soll und die
Fingerfertigkeiten seines Vaters erlangen muss, enthält er tatkräftige
Unterstützung von Sloan (Morgan Freeman), dem Partner von dem
Ermordeten.






Kinostart: 21. August 2008


Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Superbär!

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:08am)


Lgf

Professional

Posts: 1,414

Spiele: Tales of Monkey Island, Episodes of Liberty City

Location: in der Nähe von Zürich

  • Send private message

20

Saturday, March 8th 2008, 6:26pm

Wanted

Der Film sieht sehr actionlastig aus :D Will ich gucken gehen. Wird sicher hammer :)
Tiefe Brunnen muss man graben, wenn man klares Wasser will. Rosenrot oh Rosenrot, tiefe Wasser sind nicht still.

This post has been edited 1 times, last edit by "Balulie" (Mar 12th 2008, 10:25am)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests