You are not logged in.

Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

1

Sunday, April 12th 2015, 6:13pm

Dark Souls / Bloodborne

Ich benenne den Thread gleich nach dem Hauptspiel, obwohl ich gerade noch den Vorgänger Demon's Souls spiele.

Eigentlich wollte ich das nie spielen, weil ich zu schnell frustriert von Spielen bin bei denen ich nicht weiterkomme.
Aber jetzt hat es mich total gepackt. :thumbsup:
Echt der Wahnsinn, man lernt wirklich neu zu spielen, einmal wirklich vorsichtig vorzugehen, sich langsam voranzutasten. Und dabei hat man dieses einmalige Gefühl der Angst, was hinter der nächsten Ecke lauert. Aber nicht wie der 0815-Horror wie in Slender Man und Co. Es erzeugt diese einmalige Atmosphäre einer bedrohlichen, feindseeligen Welt.

Aber zu den Fakten: Ja, man stirbt häufig. Aber man weiß auch immer wieso. Das Spiel wird niemals unfair, man hat auch immer die Wahl zwischen mehreren Welten, wenn man doch einmal keine Lust mehr auf die aktuellen Gegner hat oder einfach noch zu schwach auf der Brust ist.

Wenn man stirb, verliert man alle Seelen. Mit diesen kann man sich alles kaufen und aufleveln. So schmerzt es natürlich schon wenn man stirbt, zudem sind danach alle Gegner außer die Bosse wieder da. Insgesamt aber verschmerzbar, weil man die meisten Seelen von den Bossen erhält und man im Verlauf in fast jedem Level extreme Abkürzungen freischaltet.

Eins ist sicher: Ich hatte schon lange nicht mehr dieses befriedigende Gefühl einen Boss erledigt und damit auch einen heißersehnten Schnellreisepunkt freigeschaltet zu haben.
Dieses belohnende Gefühl lässt einen auch weiterspielen.

Ein Grafikbomber ist es übrigens nicht, ich finde aber gerade die verschiedenen Welten und Bosskämpfe stimmig inszeniert.
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

This post has been edited 2 times, last edit by "Flo" (Aug 15th 2015, 1:22pm)


Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

2

Wednesday, April 25th 2018, 1:24am

Jetzt probier ich's mal mit Threadnekromantie, da hier ja schon ein paar dafür die passenden Avatare haben. ;)

Jetzt kommt ja bald im Mai Dark Souls remastered raus.


Ich bin gespannt.. und werde auf jeden Fall erstmal warten wie die Meinungen sind. Ich liebe die Serie, aber das riecht ein bisschen nach Franchise ausmelken. Die Grafik haut mich jetzt auch in diesem 'remastered' auch nicht wirklich vom Hocker. 8|

Trotzdem schön, alleine wieder an das Spiel zurückzudenken. 8o
Wer das Franchise noch gar nicht kennt, dem kann ich es trotzdem empfehlen, wenn es dann in ein paar Monaten auch etwas günstiger geworden ist. Für mich ist es immer noch das beste Spiel der Serie.
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

3

Wednesday, April 25th 2018, 5:56pm

Ich bin derzeit dabei, Dark Souls 1 auf dem PC zu spielen bzw. sogar zu streamen. Ich hab mich richtig verliebt in das Spiel, egal wie frustrierend es manchmal auch sein kann, es hat einen riesen Spaßfaktor. Ich hab durch das Spiel so viel Geduld und Ausdauer gelernt, das könnte man schon fast in einer Bewerbung zum Besten geben. :hihi:

"Glauben Sie, dass sie belastbar sind?" "Ich bitte Sie, ich habe Dark Souls durchgespielt." :ugly:

Mein Avatar ist quasi eine Trophäe meines Siegs über Ornstein und Smough. :aua:

Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

4

Friday, April 27th 2018, 10:37am

Quoted

Ich hab durch das Spiel so viel Geduld und Ausdauer gelernt, das könnte man schon fast in einer Bewerbung zum Besten geben. :hihi:

Lol, stimmt. :hihi:
Es kommt aber auf die Reihenfolge an, glaube ich. Das erste DS-Spiel ist immer das schwerste.
Meine Reihenfolge war Demon's Souls - Dark Souls 2 - Bloodborne - DS 3 - Dark Souls.

Ich habe quasi DS "nachgeholt". Deshalb konnte ich im Nachhinein nicht verstehen, was meine Kumpels an Quelaag so schwierig fanden. :ugly: Bei Ornstein und Smaug habe ich auch nur 3 Versuche gebraucht.

Beim DLC war ich aber auch mit meinem Latein am Ende, Artorias war für mich unschaffbar - da hab ich mir dann Hilfe geholt. Den schwarzen Drachen Kalameet hab ich dann wieder alleine gemacht, aber das war eine Geburt. :wacko:
Die DLCs sind immer deutlich schwerer, bei DS3 ist der Drache und der Endboss fast nicht legbar.

Dafür ist mein erster DS2-Durchlauf nicht streamingfähig. :pinch: :whistling: Wenn ich da nur an den Verfolger oder den Verkommenen denke...

Aber schön, dass du auch infiziert bist. :D
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

Soul

Hexakosioihexekontahexaphobiker

Posts: 6,257

Spiele: Btb Steampunk

Baue: -

Location: Österreich

  • Send private message

5

Friday, April 27th 2018, 11:16pm

Dark Souls! :love:

Hab erst vor kurzem endlich mal "The Ringed City" gespielt - was für ein würdiger Abschluss einer noch viel würdigeren Seri. Beim Endboss bin ich tausend Tode gestorben (genauer gesagt waren es 45 - hab mitgezählt, weil es mich interessierte) aber als ich ihn dann endlich besiegte, schoss so viel Adrenalin durch meinen Körper, wie zuletzt beim Kampf gegen Martyr Logarius in Bloodborne. Von Versuch zu Versuch lernte ich ihn besser kennen, konnte seinen Attacken besser ausweichen und als dann der letzte Schlag endlich saß und ich mich zur Abwechslung nicht verdrückte, oder vollkommen nervös zu früh ausweichte, war das einfach ein unbeschreibliches Gefühl! Und genau dafür liebe ich die Serie.

Hab jetzt auch wieder richtig Bock auf Bloodborne, wo ich Martyr Logarius nur erwähnt habe 8o


Meine Reihenfolge:

Bloodborne (Liebe!) - DS2 (gut, aaaber ...) - DS1 (Liebe!) - DS3 (LIEBE!)
Scissors cuts paper, paper covers rock, rock crushes lizard, lizard poisons spock, spock smashes scissors, scissors decapitates lizard, lizard eats paper, paper disproves spock, spock vaporizes rock and as it always has, rock crushes scissors.
Achmet!!!

Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

6

Thursday, May 17th 2018, 4:19pm

Oh, ich hab ja noch gar nicht auf den Beitrag geantwortet. Deine Reihenfolge mit Kommentar kann ich mal so unterschreiben. Habe aber DS2 ohne Addons (an)gespielt - so soll es ja auch etwas leichter sein. :whistling:


Respekt, dass du den Enboss im DLC von DS3 und Mirnir alleine gelegt hast.
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

This post has been edited 5 times, last edit by "Flo" (May 17th 2018, 9:58pm)


Soul

Hexakosioihexekontahexaphobiker

Posts: 6,257

Spiele: Btb Steampunk

Baue: -

Location: Österreich

  • Send private message

7

Thursday, May 17th 2018, 7:34pm

Ich hab bei meiner Reihenfolge irgendwie Mist gebaut....Bloodborne steht für mich erhaben über allem, nicht am Ende :clown: Finde das Spiel einfach rundum perfekt und würde es vielleicht sogar vor TR setzen :whistling:

Bloodborne > DS3 > DS1 > DS2

DS2 habe ich bisher auch nur ohne Addons gespielt, aber ich bezweifle, dass es DS1 überholt, das schon um einiges besser ist und Demon Souls kenne ich leider nicht.

Danke :D Midir lebt bei mir aber noch :rolleyes:
Scissors cuts paper, paper covers rock, rock crushes lizard, lizard poisons spock, spock smashes scissors, scissors decapitates lizard, lizard eats paper, paper disproves spock, spock vaporizes rock and as it always has, rock crushes scissors.
Achmet!!!

8

Thursday, May 17th 2018, 10:06pm

Ich bin jetzt im NG+ bei DS1. Werde morgen streamen, wie ich Ornstein und Smough noch einmal den Arsch versohle. :ugly:

https://www.twitch.tv/events/gt1FJmKGT7myjfzeNpRtQw Falls jemand Interesse hat, zuzuschauen. :liebhab:

Spätestens jetzt, nachdem ich es einmal durch hab, lässt mich die Reihe nicht mehr los. DS2 ist das nächste, was ich dann im Stream durchspielen werde. Freue mich aber schon auf Teil 3. :D

Bloodborne werd ich leider nie spielen können, da keine PS4... ;(

Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

9

Thursday, May 17th 2018, 10:08pm

Hm irgendwie klappt das mit dem Bearbeiten nicht.

Da ist der Rest meines Beitrages:

Quoted

Ich bzw. meine Kumpels und ich haben die beiden und Friede ernsthaft nur im Coop versucht. Leider war zu dem Zeitpunkt zumindest der PS4-Server recht ausgestorben, wir haben dann nur Friede geschafft.

Logarius ist auch so ein Thema, wie lange wurde ich damit aufgezogen. :lol:
Dann habe ich ihn endlich alleine geschafft. Ich glaube alleine kann ich das eh spielen, ich hab eh schon einen hektischen Spielstil, auch ohne Live-Kommentare. :hihi:
Und zum Thema "perfektes Spiel": Ich glaube ich weiß was du meinst.
Anders als andere Action-Rollenspiele besteht es nicht aus Trash / Contentfüller. Alles dient irgendwie der "Lernkurve", die Bosse sind einzigartig und werden immer schwerer.
Auch NPCs sind rar gesät und erzählen nicht ihre Lebensgeschichte sondern recht wenig und kryptisch.
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

10

Thursday, May 17th 2018, 10:13pm

Es hat geklappt mit dem Kopieren! :panik: :hihi:

Und Piper hat sich dazwischengeschoben.
Echt keine PS4, auch dein Freund nicht? Ich kann mir mittlerweile keine Wohnung ohne Playsi mehr vorstellen. ;)
Spielst du dann auch mit Maus und Tastatur?

Dann viel Spaß bei DS2! Wie kamst du mit Gwyn eigentlich klar? Der hat mir echt Nerven gekostet, aber der musste liegen der Ehre wegen. :hihi:
Mit der Taktik Havels Rüstung und Riposte spammen war er dann echt kein Problem. :whistling:
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

11

Thursday, May 17th 2018, 10:17pm

Ne, mein Freund ist auch so wie ich reiner PC-Zocker. Hab nur ne PS3, da könnte ich höchstens Demon Souls drauf spielen, aber für 70€ auch lieber nicht. :wacko:
Ich spiel mit dem Steam Controller, den hab ich mir mal angeschafft, weil mein Ex den hatte und ich super damit klar kam. Beste Anschaffung überhaupt, jetzt wo ich Dark Souls spiele. :)

Danke! Ich kam eigentlich sehr gut klar mit Gwyn. Hab nach 2 Trys gerafft, dass man am besten sich hinter den Stalakmiten versteckt und mit ihm sozusagen im Kreis tanzt. Wartet bis er in die falsche Richtung greift und dann solange eindreschen bis er sich gefangen hat. War aber ein sehr guter Endboss, hat Spaß gemacht. :D

Havels Rüstung ist mir einfach zu schwer, ich will keine Fat Roll. :hihi: Und auch keinen Ringslot dafür verbraten.

Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

12

Monday, September 9th 2019, 6:24pm

Vielleicht liest es noch jemand, leider ist es bald vorbei: Dieses Wochenende ist Bandai Namco-Publisherwochenende!

Insbesondere Dark Souls Remastered würde ich empfehlen, das gibt es zum Spottpreis für 3,99€. Da kann man kaum was falsch machen wenn man die Reihe mal ausprobieren will, ist für mich immer noch einer der besten Teile. Für mich lohnt es sich nicht, hab es ja schon für die Playsi.

Verspätete Antwort an Mavis: Oh Mist, da hatte ich echt Glück mit Demon Soul's. Für die PS3 habe ich da mal ein Angebot für 5€ erwischt.
Da hatte ich eher Probleme mit DS2, das habe ich dann irgendwann mir im Game Stop geholt.

Und Havels Rüstung habe ich nur für diesen einen Kampf benutzt um sozusagen die Mechanik etwas auszutricksen. ;)
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

TifaNazah

rides unicorns

Posts: 4,191

Location: Deutschland / Hamburg

  • Send private message

13

Monday, September 9th 2019, 6:30pm


Insbesondere Dark Souls Remastered würde ich empfehlen, das gibt es zum Spottpreis für 3,99€.



Wo kann man das für den Preis holen?

Flo

Queensguard

  • "Flo" started this thread

Posts: 1,754

Location: Schwobaländle

  • Send private message

14

Tuesday, September 10th 2019, 7:52pm

Bei Steam sorry, das hätte ich vergessen dazuzuschreiben.
"Unser Leben wird durch Möglichkeiten bestimmt. Auch durch die, die wir versäumen."

Similar threads