You are not logged in.

gabiza7

Entenfotografin

Posts: 4,188

Spiele: mit Linux

  • Send private message

41

Tuesday, June 25th 2019, 11:34am

Wahrscheinlich hast du die Antwort aufgrund der langen Zeit schon auf der Levelbase oder so bekommen, aber ich antworte trotzdem mal:
1. wenn ich dich richtig verstehe, dann ja: einfach alte Festplatte raus, von der du die Daten geclont hast, neue Festplatte rein und auf der die geclonten Daten wiederherstellen.
2. wenn Spiele und Programme derzeit installiert sind (bei Spielen also zum Beispiel nicht nur die Steam-Wiederherstellungsdateien gemeint sind) und die willst sie im neuen System nutzen, ohne sie wieder zu installieren, solltest du die Sachen auch clonen bzw. ist dann auch sauberer, wenn du C wiederherstellst und dort die installierten Sachen höchstwahrscheinlich Änderungen in Registry usw. vorgenommen haben. Handelt es sich dagegen rein um, ich sage jetzt mal, "lose" Dateien (Fotos, Textdateien, Steam-Wiederherstellungsdateien), also praktisch alle Sachen, die nicht noch im eigentlichen System Daten schreiben und Reg-Keys verändern usw. kannst du sie dagegen einfach rüberkopieren, ohne sie zu clonen.

Scottie

Pastafarian

Posts: 2,026

Spiele: Alle Levels

Baue: Nix

  • Send private message

42

Tuesday, June 25th 2019, 12:09pm

Danke für die nachträgliche Antworten :winke: , aber es hat sich tatsächlich bereits erledigt ;)

Ich bin im Forum von ComputerBase registriert und hatte vorsichtshalber dort noch mal nachgefragt. Ich habe dann beide Platten geclont und bis auf zwei Kleinigkeiten lief es problemlos.

-Die neue Festplatte mit dem Betriebssystem wollte nicht booten, also muss ich mal kurz ins Bios und die richtigen Einstellungen setzen
-Bei der anderen Festplatte mit den Spielen und Sonstigem musste ich den Laufwerksbuchstaben ändern

Kleinigkeiten halt. Läuft seitdem reibungslos und ich hab endlich mehr Platz :thumbsup:
Widerstand ist zwecklos

Similar threads